BIO Propolis-Tropfen

Das Propolis (Kittharz) der Bienen gelöst in biologischem Alkohol.

Das Propolis (Kittharz) der Bienen gelöst in biologischem Alkohol. Das Propolis (Kittharz) der Bienen gelöst in biologischem Alkohol. Das Propolis (Kittharz) der Bienen gelöst in biologischem Alkohol.
Das Propolis (Kittharz) der Bienen gelöst in biologischem Alkohol. © Peter Frühwirth
Propolis (auch Kittharz genannt) ist das von Bienen gesammelte Harz an den Knospenschuppen einiger Baumarten, hauptsächlich von Birke, Robinie, Weide, Kastanie, Fichte, Tanne, Kiefer. Sie versetzen es mit ihren Drüsensekreten und Wachs. Propolis enthält etwa 55% Harz und Pollenbalsam, 30% Wachs, 10% flüchtige Öle, 5% Pollen und viele Spurenelemente. Die antimikrobielle Wirkung beruht auf dem Gehalt an Flavonoiden und Flüchtigen Ölen.

Wir lösen das klebrige Propolis in biologischem Alkohol (Weingeist) und stellen die Lösung auf 15 bis 18% Gehalt ein. So sind die Propolis-Tropfen am besten anzuwenden.
Natürlich verwenden wir nur bio-zertifizierten österreichischen Alkohol (Weingeist).

Propolis-Tropfen sind ein Nahrungsergänzungsmittel. Orale Anwendung: 3x täglich 20 Tropfen (diese Tagesdosis mit 15%-Tropfen entspricht 272mg Propolis) mit Wasser oder auf Brot einnehmen. Propolis nicht als Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung und über die empfohlene Tagesdosis hinaus verwenden.

Die heilungsfördernden Eigenschaften des Kittharzes werden zunehmend auf der ganzen Welt geschätzt. In der Wundheilung, der Behandlung der Oberen Atemwege, durch die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und wegen der lokalanästhesierenden Wirkung werden mit diesem Naturprodukt beste Erfolge erzielt.
Tropfflasche 30ml € 11,03