Unser Bienenstand "Lage Donauschlinge"

Hoch über der Donauschlinge leben und arbeiten unsere Bienen.

Panoramablick in der Lage  Donauschlinge Panoramablick in der Lage  Donauschlinge Panoramablick in der Lage  Donauschlinge
© Peter Frühwirth
Vielleicht der vielseitigste Standort für unsere Bienen. Naturbelassene Wälder mit hohem Laubholzanteil in der sogenannten Donauleiten. Wenn auch aktuell viele Fichten aus den forstwirtschaftlich bewirtschaftbaren Teilen wegen des Borkenkäfers herausgenommen werden müssen, so werden sich künftig Himbeere, Brombeere und Faulbaum ansiedeln. Zur Freude unserer Bienen, aber natürlich auch optimal für die Honigernte.
Natur in Vielfalt für unsere Bienen Bienenstand „Lage Donauschlinge“ Hoch über dem Naturwunder „Donauschlinge“ im oberen Donautal fliegen unsere Bienen. Fast 300 Meter hat sich hier die Donau in den Granit gegraben und einzigartige Schluchtwälder entstehen lassen. Mit einem reichhaltigen Angebot für unsere Bienen. Tannen, Fichten, Eichen, Ahorn, Buchen und Winterlinden finden sich hier genauso wie Himbeere, Brombeere, Faulbaum, sowie einer Vielzahl an Kräutern, die das ganze Jahr überblühen. Hier können wir einen blumigen Frühjahrshonig, einen würzigen Waldhonig und oft auch einen sehr geschmacksintensiven Sommerblütenhonig ernten. Sofern das Wetter sich geneigt zeigt.