Das neue EU-BIO-Logo

Die Entscheidung ist gefallen: Alle Bioprodukte der EU haben ein gemeinsames Logo.

Logo.gif Logo.gif Logo.gif
© Archiv
Die Online-Abstimmung für das neue EU-Bio-Logo ist nun beendet! Insgesamt wurden 129.493 Stimmen für das neue Bio-Logo (siehe Abbildung) abgegeben, mit dem ab Juli 2010 alle biologischen Erzeugnisse innerhalb der Europäischen Union gekennzeichnet werden. Für alle Bioprodukte in der EU gelten die Vorschriften der EU-BIO-Verordnung, deren Einhaltung von Kontrollfirmen und den Lebensmittelbehörden der Mitgliedsländer streng kontrolliert werden. Das BIO-Logo ist damit für die Konsumenten ein Zeichen der Qualitätssicherung.
Das siegreiche Logo mit dem "Euro-Blatt", für das 63 Prozent aller Teilnehmer gestimmt haben, hat Dusan Milenkovic, ein Student aus Deutschland, entworfen. Ab 1. Juli 2010 ist dieses EU-Bio-Logo für alle verpackten Bioprodukte, die in einem EU-Mitgliedstaat hergestellt wurden und die notwendigen Normen erfüllen, verbindlich vorgeschrieben. Es gibt eine Übergangszeit, um die vorhandenen Etiketten aufbrauchen zu können.

BIO-Logo als praktizierte Bürgerbeteiligung

Mehr als 3.400 Studierende aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten nahmen am EU-Bio-Logo-Wettbewerb teil. In der ersten Auswahlrunde ermittelte die Jury aus sämtlichen Einsendungen die 100 besten Logos. In der nächsten Phase kamen 10 Einsendungen in die engere Auswahl, und dann wurden drei Finalisten gewählt, über die Menschen in der EU per Internet abstimmen konnten.