AUFRUF: Kein Glyphosate auf blühende Pflanzen spritzen!

Mit Beginn der Vegetationsperiode darf wieder das Pestizid Glyphosate gegen Unkräuter gespritzt werden. Auch dann, wenn diese blühen und von Bienen besucht werden.

Ab dem Frühjahr wird wieder während der Vegetationsperiode das Pestizid Glyphosate gegen ein- und zweiblättrige Unkräuter eingesetzt werden dürfen. Auch wenn diese blühen und von Bienen besucht werden.
Wir Imker wollen unseren Honig möglichst ohne Rückstände, und seien sie auch unter den geltenden Grenzwerten, produzieren. Soweit dies eben möglich ist.
Ersuchen wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger auf Glyphosate zu verzichten, oder zumindest auf das Spritzen von blühenden Pflanzen, die von Bienen besucht werden, zu verzichten. Dies geschieht am besten über einen Beitrag in der Gemeindezeitung.

Wir stellen einen Artikel für die Gemeindezeitung zur freien Verwendung zur Verfügung. Es ist ein Word-Dokument. Der Text kann, wenn gewollt, ergänzt werden. Achten Sie jedoch darauf, keine unnötigen Emotionen zu schüren oder ungesicherte oder fachlich falsche Aussagen zu treffen. Das bringt unser Anliegen nicht weiter.
Ebenso wird der Entwurf für ein Begleitschreiben an den Bürgeremeister/die Bürgermeisterin zur Verfügung gestellt.

Artikel für die Gemeindezeitung
Begleitschreiben an die Gemeinde

Fotos für die Gemeindezeitung

Biene auf Brombeerblüte Biene auf Brombeerblüte Biene auf Brombeerblüte
© Die Hochland Imker
Artikel mit einem Foto erreichen immer mehr Aufmerksamkeit und werden öfter gelesen.

Diese Fotos können Sie sich herunterladen. Zur Vergrößerung das Foto anklicken. Dann mit der rechten Maustaste auf das Foto klicken. Im Kontextmenu auf "Bild speichern unter ..." klicken.
Biene sammelt Pollen auf Kornblume Biene sammelt Pollen auf Kornblume Biene sammelt Pollen auf Kornblume
© Die Hochland Imker
Biene auf Löwenzahn Biene auf Löwenzahn Biene auf Löwenzahn
© Die Hochland Imker
Blüte des Springkrautes Blüte des Springkrautes Blüte des Springkrautes
© Die Hochland Imker