Winterruhe am Bienenstand

Falkenstein Winter 2016_2017 © Die Hochland Imker Falkenstein Winter 2016_2017 © Die Hochland Imker Falkenstein Winter 2016_2017 © Die Hochland Imker

Heuer haben wir ihn. Einen Winter, der auch seinen Namen verdient und nach dem wir uns die letzten Jahre so gesehnt haben. Nun schon mehrere Wochen durchgehend Frost, zumindest in den höheren Lagen. Minus 10, minus 15 und teilweise fast minus 20°C, für unsere Bienen kein Problem. Ganz im Gegenteil: Wenn der Jänner weiterhin dem Frost treu bleibt, bleiben unsere Völker ohne Brut, auch bei zunehmender Tageslänge. Die Varroamilbe hat keine Chance sich frühzeitig zu vermehren. Das erleichtert es unseren Bienen und uns Imkern, gesunde Bienenvölker im Sommer und Herbst aufzubauen. Wenn auch wir in der ersten Jahrteshälfte unseren Teil in der Völkerführung dazu beitragen.