Die Linde - Plädoyer für einen Bienenbaum (neue Broschüre Mai 2016)

Die Linde ist eine unserer besten "Bienen-Bäume" in der heimischen Flora. Durch ihre späte Blüte liefert sie mit ihrer übergroßen Zahl an Blüten reichlich Nektar für unsere Honigbienen.

Kapelle unter Sommerlinden Kapelle unter Sommerlinden Kapelle unter Sommerlinden
Kapelle unter Sommerlinden bei Siegharting. © Die Hochland Imker
Die Linde ist eine unserer besten "Bienen-Bäume" in der heimischen Flora. Zu einer Jahreszeit, da in der Landschaft kaum mehr Pflanzen in großer Zahl blühen, bieten die Linden Nektar im Überfluss. Besonders im Juli, wenn die Waldtracht in den meisten Lagen schon beendet ist, bringt die Winterlinde mit ihrer Blütenfülle neuen Schwung in die Bienenvölker.

Die vorliegende Broschüre versteht sich als Aufruf, den Sommer-Bienen-Baum "Linde" wieder verstärkt ins individuelle und öffentliche Bewusstsein zu rücken. Die Linden waren und sind Bestandteil unserer mitteleuropäischen Kultur mit jahrhundertelanger Tradition.

Gönnen wir uns und den Bienen wieder mehr Linden in der Landschaft und in unseren Siedlungsgebieten!

Aus dem Inhalt

  • Die Linde - ein wahrer Bienenbaum (Nektar, Pollen, Honigtau)
  • Die verschiedenen Linden-Arten
  • Die Linde in Dorf und Land
  • Die Linde - Heimat für Artenvielfalt
  • Die Linde und ihre vielseitige Nutzung
  • Die Linde in Geschichte und Volkstum
  • Eine Winterinde im Jahreslauf
  • Die Linde in der standortgerechten Aufforstung
74 Farbfotos
9 Abbildungen
Dateigröße: 29 MB
Umfang: 87 Seiten
Empfehlen Drucken